header image with person and cell structuresheader image with person and cell structuresheader image with person and cell structuresheader image with person and cell structures

Primärzellkulturen

Humane Chondrozyten

Ein Chondrozyt (auch Knorpelzelle genannt) ist eine aus Chondroblasten hervorgehende und im Knorpelgewebe ansässige Zelle. Chondrozyten produzieren die extrazelluläre Matrix des Knorpelgewebes und verfügen als Ausdruck ihrer hohen Syntheseleistung über einen gut ausgebildeten Golgi-Apparat und reichlich rauhem endoplasmatischem Retikulum. Die Struktur der Zelle wird durch die netzwerkartig durchziehenden Vimentinfilamente des Zytoplasma aufrechterhalten. Chondrozyten liegen einzeln in Knorpelhöhlen, die durch Kollagenfasern (Typ II) von der Umgebung abgegrenzt werden, wobei die Versorgung der Chondrozyten über das Perichondrum und die Synovia erfolgt. In der regenerativen Medizin werden Chondrozyten-Kulturen, auf Trägermaterialien fixiert, zur Knorpelregeneration verwendet.

Human chondrocytes
OFFER NO.PRODUCTDESCRIPTIONSPECIFICATIONPDF
111 0211HCHONHuman chondrocytesVital, 5 × 105 cells/flaskdownload
121 0211HCHONHuman chondrocytesCryo, 5 × 105 cells/flaskdownload
Recommended standard culture media/subculturing system
OFFER NO.PRODUCTPDF
201 0201Chondrocyte growth medium, FCSdownload
201 1201Chondrocyte growth medium, advanced, FCSdownload
204 0002Passage kit 2download